Samstag, 9. Juni 2012

Time to say goodbye


Du kannst weinen, dass ich gegangen bin
oder du kannst lächeln, dass ich gelebt habe.
Du kannst deine Augen schließen und bitten, dass ich wiederkomme
oder du kannst sie öffnen und sehen, was ich dir zurückgelassen habe.
Dein Herz kann leer sein, weil du mich nicht mehr sehen kannst
oder es kann voll von der Liebe sein, die ich für dich hatte.
Du kannst immer daran denken, dass ich gegangen bin
oder du kannst mich im Herzen tragen und in dir weiterleben lassen.
Du kannst weinen und leer sein oder du kannst tun, was ich von dir wollte:

dass du lächelst, deine Augen öffnest, Liebe gibst und weitergehst.

Gestern ist meine Mama ganz plötzlich und unerwartet eingeschlafen
sie hinterlässt eine riesige Lücke in unserer Familie

Kommentare:

  1. Liebe Heidi - mein herzliches Beileid! Fühl dich umarmt und einfach nur still gehalten. Mir fallen keine Worte ein, die dich trösten würden, aber ich denk dich und wünsche dir vor allem für die nächsten Tage viel Kraft.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Es tut mir so leid. Mein herzlichstes Beileid.

    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi - mein herzliches Beileid!
    Fühl dich gedrückt!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh Heide mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommenden Tage. Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  5. ich danke euch für eure mitfühlenden Worte

    AntwortenLöschen